Nach unseren erfolgreichen Auftritten an der Langen Nacht der Musik in Kaiseraugst und am Aargauischen Musiktag "Musig Pur!" in Oberrüti geniessen wir nun die wohlverdiente Sommerpause. Ab Mitte August starten wir die musikalischen Vorbereitungen für das 2. Semester. Wir freuen uns, Sie bald wieder musikalisch zu unterhalten!

Gönnerkonzert & Bettag

Am Samstag, 14. September laden wir um 10.30 Uhr vor dem Rathaus zum Gönnerkonzert mit anschliessendem Apéro. Gemeinsam mit dem Jugendorchester "WindBand" bedanken wir uns musikalisch bei unseren Gönner:innen für die wertvolle Unterstützung.

Gehören Sie noch nicht zu unseren Gönner:innen, möchten uns aber mit einem selbstgewählten Beitrag unterstützen? Nutzen Sie dazu gerne unser Online-Spendenformular. Herzlichen Dank!

Am Sonntag, 15. September umrahmen wir um 10.30 Uhr den ökumenischen Gottesdienst zum Eidgenössischen Dank-, Buss-, und Bettag. Dieser findet im Stadtpark West, bei schlechter Witterung in der St. Josefskirche statt. Weitere Infos entnehmen Sie hier.


Möchten Sie selbst Teil unserer Konzerte werden? Unterstützen Sie uns z. B. als Musikstücksponsor:in, mit Ihrem Inserat oder beteiligen Sie sich als Proben- oder Programmheftsponsor:in.

subject Mehr Infos

Wir freuen uns auf Sie!





history

Rückblick: Jahreskonzerte "Kaleidoskop"

23. / 24. März 2024

Nicht selten wurden wir Mitspielenden im Vorlauf unserer beiden Jahreskonzerte Ende März auf das diesjährige Motto angesprochen. «Kaleidoskop» warf so einige Fragen auf: Nicht nur, was denn nun so ein Kaleidoskop nochmal ist, sondern natürlich auch, warum sich der Verein nun auf diesen Titel geeinigt hatte und wie dieser in den musikalischen Kontext passen würde.

Wer am 23. oder 24. März eines unserer Konzerte im Bahnhofsaal besucht hat, dürfte die Antwort auf diese und alle anderen Fragen zur Programmgestaltung erhalten haben. Nach der Konzerteröffnung durch die Jugendensembles der Musikschule Unteres Fricktal erklärte Carole Enderle, die als Moderatorin durch die Konzerte führte, nämlich Funktionsweise und Aussehen des namensgebenden optischen Spielzeugs. Weiterhin legte sie dar, wie unsere musikalische Verarbeitung des Mottos stattfinden werde, was das Publikum auch sogleich am unkoventionellen Eröffnungsstück Sang! (Dana Wilson) zu hören bekam. In Sang! repräsentiert sich das sprichwörtliche Kaleidoskop, indem Sprechgesang und instrumentale Melodien und Rhythmen immer wieder aufs neue und in anderen Konstellationen miteinander verschmelzen, ganz so wie die bunten Steinchen im Kaleidoskop ständig neue Muster bilden. Trotz, oder gerade wegen der Ungewöhnlichkeit, kam Sang! äusserst gut bei unseren Zuhörer:innen an, und wusste als Konzerteinstieg zu begeistern.

Ähnlich facettenreich ging es im Programm weiter, das Kaleidoskop war auch aus klassischen Blasmusikstücken wie A Springtime Celebration (Alfred Reed) oder bekannten Nummern wie Don’t let the Sun go down on me (Elton John) herauszuhören, zudem wurde mit der Enthüllung des neuen Logos auch etwas fürs Auge geboten. Das zahlreich erschienene Publikum liess uns gegen Ende der Auftritte mit lang anhaltendem Applaus erkennen, dass die musikalische Verarbeitung eines auf den ersten Blick abstrakten Mottos uns gelungen war. Dafür bedanken wir uns herzlich bei allen Beteiligten und vor allem natürlich bei allen Konzertbesucher:innen. Wir freuen uns, Ihnen an der Langen Nacht der Musik am 8. Juni 2024 in Kaiseraugst das nächste Programm präsentieren zu dürfen!

Text: Moritz Essling, Team PR

subject Rezension in der NFZ

library_music

Unsere Auftritte 2024

14. September        Gönnerkonzert und
Jubilarenständchen
15. September Bettagsgottesdienst
29. November Adventsfunkeln
7. Dezember Kirchenkonzert
8. Dezember Kirchenkonzert

credit_score

Machen Sie aktiv mit oder unterstützen Sie unsere Arbeit ...

als Musiker:in, Gönner:in, als Stück-, Proben- oder Instrumentensponsor:in

oder werben Sie in unseren Programmheften für sich und Ihre Firma / Institution.

Unser aktuellstes Video

Kontaktformular

Aktuelles